Segen zur Silberhochzeit

Am 23. Dezember 2012 hat unser Priester und seine liebe Frau den Segen zu ihrer Silberhochzeit empfangen.

Dem Wunsch des Silberpaares kam unser Vorsteher mit der Segenshandlung gerne nach. Vor 25 Jahren war es die erste Hochzeit, die er als junger Gemeindevorsteher halten durfte. Das Wort aus Psalm 5,13:

„Denn Du Herr, segnest die Gerechten, du deckest sie mit Gnade, wie mit einem Schilde“

war ein besonderer Gruß des Apostels an das Silberpaar.

Viel Freude brachten auch die Kinder mit einem schwungvollen „Ständchen“ und für eine Sonntagsschülerin war dieser Anlass sogar die Premiere am Klavier, mit einem Ständchen für das Silberpaar.

Der Gottesdienst wurde feierlich mit adventlicher Blechbläsermusik eingeleitet und auch nach dem Gottesdienst spielte das Quartett noch einige Adventslieder.

Das Silberpaar bedankte sich bei der Gemeinde mit einem Imbiss bei Kaffee, Tee, Snacks und Kuchen.