DRK-Blutspende 2007

Am 17. August 2007 war es wieder so weit. In der Zeit von 14:00 bis 19:00 Uhr war das Deutsche Rote Kreuz mit seinem Blutspendeteam in unserer Kirche zu Gast. Das war bereits das fünfte Mal in Folge.

Es konnten 146 Spender begrüßt werden. 31 davon waren zum ersten Mal bei einer Blutspende. Die hohe Spenderzahl hatte zur Folge, dass sowohl das DRK-Team als auch die freiwilligen Helfer zu „Stoßzeiten“ ganz schön ins Schwitzen kamen. Das tat der schönen Atmosphäre in der Kirche jedoch keinen Abbruch und die gesamte Aktion konnte reibungslos vonstatten gehen. Viele Spender lobten die Räumlichkeiten, da Sie sonst bei Blutspenden in Gemeinde- oder Feuerwehrhäusern teilgenommen haben.

Nach der Spende konnte man sich an dem abwechslungsreichen Buffet laben, das von Geschwistern unserer Gemeinde organisiert wurde. Besonders zu erwähnen war in diesem Jahr auch wieder der Grillstand, wo man Bratwurst oder auch Currywurst erhalten konnte - einige Spender (bereits seit dem ersten Mal dabei) kommen extra deshalb jedes Jahr wieder. Spender, die mit ihren Kindern zur Blutspende kamen, konnte diese bei der Kinderbetreuung „abgeben“, wo mit ihnen gespielt, gebastelt oder gelesen wurde.

An dieser Stelle geht noch einmal ein besonderer Dank an alle beteiligten Helfer für Ihr Engagement, an alle Spender für Ihre Spendebereitschaft und an das DRK-Team für das gute Gelingen und den schönen Erfolg der diesjährigen Aktion.

Weitere Informationen zum Thema Blutspende.

Bericht des DRK über einen Blutspendetermin in unserer Kirche.

Statistik:

Jahr Spender gesamt davon Erstspender
2003
108 42
2004
99 40
2005
76 14

2006

137 41
2007
146 31