Blutspende 2006

Bereits zum vierten Mal in Folge fand am Freitag, den 11. August 2006, eine Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes in unserer Kirche Oldenburg-Eversten statt.

137 Spender, wovon 41 zum ersten Mal an einer Blutspende teilnahmen, konnten zu dem Termin begrüßt werden. Mit solch einem Andrang hatte niemand gerechtet, weshalb sowohl das DRK-Team als auch die freiwilligen Helfer in der Imbisszubereitung ganz schön ins Schwitzen kamen. Dennoch verlief die gesamte Aktion reibungslos. Viele äußerten sich erfreut über die schöne Atmosphäre in der Kirche.

Nach der Blutspende konnte man sich an einem reichhaltigen Büffet laben. Besonderen Anklang fand die in diesem Jahr erstmalig angebotene Currywurst. Kinder, die ihre Eltern zur Blutspende begleiteten, konnten sich die Zeit bei Spielen sowie verschiedenen Mal- und Bastelarbeiten vertreiben.

Das Deutsche Rote Kreuz und der Vorsteher der Gemeinde bedanken sich herzlich bei allen Glaubensgeschwistern und Mitmenschen, die zu dem großen Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben. Neben den vielen Personen, die sich als Blutspender eingefunden haben, sind dies vor allem die fleißigen Helfer, die ihre Zeit und ihr Geschick in der Vorbereitung und Organisation, in der Imbisszubereitung und in der Spenderbetreuung eingebracht haben.

Deutschlandweit werden täglich 15.000 Blutspenden benötigt um Kranken und Verletzten helfen zu können. Insbesondere in den Ferienmonaten kann es dabei trotz eingeplanter Sicherheitsreserven zu gefährlichen Engpässen in der Blutversorgung kommen. Um das zu vermeiden, sollte möglichst jeder Mitbürger, der gesund und zwischen 18 und 68 Jahren alt ist, regelmäßig Blut spenden. Erstspender dürfen nicht älter als 60 Jahre sein. Mehr Informationen zum Thema Blutspende gibt es im Internet unter http://www.blutspende-nstob.de/.

Wer Fragen zur Organisation einer Blutspende in Kooperation mit dem DRK hat, kann gerne über die Bezirksredaktion Kontakt zu den Verantwortlichen aufnehmen. Planungsunterlagen und Informationsmaterial werden gerne zur Verfügung gestellt. Der nächste Termin in Eversten ist für den 17.08.2007 geplant.