Blutspende 2004

Am 16.07.2004 fand bereits zum zweiten Mal ein Blutspendetermin des DRK in unserer Kirche in Oldenburg-Eversten statt. Im vergangenen Jahr, im Rahmen unseres 50-jährigen Gemeindejubiläums, kamen entgegen allen Erwartungen 108 Spender, davon 42 Erstspender, was laut Informationen des DRK eine erstaunlich hohe Zahl ist, zumal der Termin direkt in der Ferienzeit lag, in der die Bereitschaft zur Blutspende allgemein niedrig, der Bedarf an Blutkonserven jedoch überdurchschnittlich hoch ist.

Dieses Jahr kamen „immerhin“ 99 Spender, davon 38 Erstspender, ebenfalls ein sehr erfreuliches Ergebnis. Es konnten viele Gäste begrüßt werden, die zum ersten Mal eine neuapostolische Kirche betraten, auch „bekannte Gesichter“ vom Vorjahr waren dabei. Das DRK-Personal wurde unterstützt von freiwilligen Helfern und Helferinnen aus der Gemeinde, die sich z.B. um die Personalienaufnahme vor der Blutspende oder um die Betreuung der Spender vor, während und nach der Blutentnahme kümmerten. Auch für das leibliche Wohl war mit Bratwurst, Salaten, Joghurt, belegten Broten, Kuchen, etc. reichlich gesorgt. Während der ganzen Zeit herrschte eine schöne Atmosphäre, in der sich sowohl das DRK-Team als auch die Spender und Mithelfer sehr wohl fühlten.

Die Aktion war wieder ein voller Erfolg.

Wir möchten alle beteiligten Helfer nochmals ganz herzlich danken.